Schlagerradio Westkapelle / dein Urlaubssender

Einige Touristenunterkünfte können wieder vermietet werden

Freizeitunternehmer dürfen ab dem 1. Mai 15 Prozent ihrer Betten vermieten, sofern sie über eigene sanitäre Einrichtungen verfügen. Die Sicherheitsregion Zeeland hat dies gerade angekündigt. Besitzer von Zweitwohnungen, Yachten, Stellplätzen und schlafenden Strandhäusern können ebenfalls in Zeeland übernachten.

Strand-Westkapelle
Strand-Westkapelle

Die neuen Regeln gelten zunächst vom 1. bis 22. Mai. In den kommenden Wochen wird die Sicherheitsregion entscheiden, wie die Zeit danach aussehen wird. Laut VRZ machen die neuen Maßnahmen die Unterkunftsmöglichkeiten für „Erholungssuchende“ flexibler.

Freizeitunternehmer dürfen daher wieder fünfzehn Prozent ihrer Unterkünfte vermieten, sofern sie über eigene sanitäre Einrichtungen verfügen. Vermieter müssen ihre Gäste auf einer zentralen Website registrieren: Zeelandveilig.nl/corona. Auf diese Weise kann das VRZ beobachten, wie viele Touristen die Nacht in Zeeland verbringen.

Begrenzt

Es ist eine begrenzte Öffnung der touristischen Möglichkeiten in Zeeland. Bis letzten Freitag war Zeeland für Touristen hermetisch gesperrt. Dies steht im Gegensatz zu vielen anderen touristischen Regionen wie Friesland, Drenthe und Limburg, in denen viel mehr möglich war.

“Im Mai sind durchschnittlich 15 Prozent ausgelastet”, sagt Jan Lonink, Vorsitzender des VRZ. Vermieter, mit denen wir gesprochen haben, sagen, dass sie damit leben können. Vor dem 22. Mai wird klar sein, ob es möglicherweise wieder weitere Optionen gibt. “

Quelle: omroepzeeland.nl