Schlagerradio Westkapelle / dein Urlaubssender

Roompot Parks …bis zu 90% Stornokosten !

Roompot Parks ...bis zu 90% Stornokosten

25.03.2020
Uns erreichte heute eine Mail die uns dazu veranlasst hat diesen Bericht zu schreiben:

Guten Morgen, 
Ich würde gerne klar stellen das Roompot Vacancies seinen Urlaubsgästen in der Corona Krise nicht im geringsten entgegenkommt
Viele der Urlaubsgäste hätten gerne ihre Reise storniert. Das wäre aber nur unter Zahlung der Stornierungsgebühr von 90 % des Gesamtbetrages möglich. 
Alle Einrichtungen dieser Parks sind geschlossen was korrekt ist, jedoch buchen 90% der Urlauber diese Parks wegen der Nutzung der Parkeinrichtungen. Warum sollten wir Gäste also einen vollen Preis bezahlen für nicht erbrachte Leistungen?
Das unfaire daran ist den Ernst der Lage nicht erkannt zu haben und damit Profit zu machen. 
Die Umbuchungsaktion ist ebenfalls nicht zufrieden stellend da viele die jetzt gebucht haben keine freien Urlaubstage mehr haben um diesen noch zu verlegen. Zudem hat Roompot bewusst die Preise für die Herbstferien erhöht, somit muss jeder noch was drauf legen. 

Wir hoffen als Gäste das nunmehr für alle eine zufriedenstellende Lösung gefunden wird. Die kann jedoch nicht sein das Roompot so tut als wenn wir alle unbeschwert in den Urlaub fahren könnten.
Bleiben Sie gesund Mit freundlichen Grüßen 

Viviane Cox 

Radio-Westkapelle hat sich über diese Vorgehensweise von Roompot Parks erkundigt.

Auf der Internetseite von Roompot.de gibt es einen direkten Link für Betroffene. Hier werden viele Fragen im Bezug auf gebuchte Urlaubszeiten in der Coronakriese beantwortet.
Als erstes sticht hinaus, dass….
…die Parks in den Niederlanden geöffnet sind !!!
allerdings bleiben alle Animationen, Kidsclub, Schwimmbad, Wellness-Bereich und Restaurants geschlossen.

Für eine Umbuchung des geplanten Urlaubs gibt es einen direkten Link zu einem Formular. Dort kann man seinen geplanten Urlaub auf einfache Weise umbuchen. Allerdings können wir über die Preispolitik des Unternehmens nicht sagen.
Will man aber seinen Urlaub stornieren, verweist “Roompot Parks” auf seine “allgemeinen Geschäftsbedingungen”. Dort steht unter Punkt 4:
• Bei Stornierung bis zum 92. Tag (ausschließlich) vor Anreise: 15% des Reisepreises;
• Bei Stornierung vom 92. Tag (einschließlich) bis zum 62. Tag (ausschließlich) vor Anreise: 50% des Reisepreises;
• Stornierung vom 62. Tag (einschließlich) bis 31. Tag (ausschließlich) vor Anreise: 75% des Gesamtpreises;
• Stornierung vom 31. Tag (einschließlich) bis 1 Tag (einschließlich) vor Anreise: 90% des Gesamtpreises;
• Bei Stornierung am Anreisetag oder später: 100% des Reisepreises.

Unsere Meinung:
In diesen extremen Zeiten in denen wir uns gerade befinden, sollten große Unternehmen wie “Roompot Parks” viel kulanter mit Ihren Kunden umgehen. Denn nur ein zufriedener Kunde wird dort wieder buchen !